Touristische Region

Fichtelgebirge

Das Fichtelgebirge liegt im Nordosten Bayerns. Früher wurde die Region „Nabel Deutschlands“ genannt, da hier viel bedeutende Flüsse entspringen – die Saale, die Eger, der Naab und der weiße Main.

Bekannt ist die Mittelgebirgsregion nicht nur für seine Glaswaren sondern international auch für die Porzellanindustrie (Rosenthal und Hutschenreuther).

Im Winter ist das Fichtelgebirge bekannt für seine Wintersportgebiete. Im Sommer kann man die Landschaft der Region auf unzähligen Wanderwegen genießen. Besondere Wanderziele sind zum Beispiel das Luisenburg-Felslabyrinth und der Teufelstisch am Roten Schloss auf dem Großen Waldstein.