Details zum Eintrag

Hotelpark "Der Westerwald Treff" - Foto 1Hotelpark "Der Westerwald Treff" - Foto 2Hotelpark "Der Westerwald Treff" - Foto 3Copyright Westerwald Treff

Hotelpark "Der Westerwald Treff", Oberlahr, Westerwald

Willkommen im Hotelpark „Der Westerwald Treff“

Tauchen Sie ein in die familiäre Atmosphäre unseres Hotels - unterstützt von einem Team, das mit großer Herzlichkeit & Professionalität vom ersten Moment an Ihre Wünsche erfüllt.

Nahe dem romantischen Rhein und der Mosel, zwischen Bonn und Koblenz gelegen, bietet Ihnen unser Hotel im Grünen ein Domizil zum Ausspannen, Erholen oder auch Tagen. Intakte Natur und herzliche Gastfreundschaft finden Großstadt- und Streßgeplagte hier bei uns. Die abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft des Romantischen Wiedtales mit seinen reizvollen Mischwäldern ist auch heute noch eine Oase der Ruhe und Erholung. Nicht zuletzt durch ein besonders mildes Klima und eine gesunde Luft in einer Höhenlage von 100 - 400 m.

Tagsüber verführen in unserem Hotel Orte wie das „Sabaai-Studio“ mit traditionell Thailändische Massage und diversen Wohlfühl-Anwendungen, der Fitness(t)raum, das Schwimmbad, die Sauna, der Ruhebereich und unsere vielseitigen Freizeiteinrichtungen zur Aktivität oder süßem Nichtstun - ganz wie es die Gäste wünschen.

Die Seele des „Westerwald Treff“ ist das gesamte Team!

Touristische Regionen

Katalog

Katalog

Hotelkategorie

Mittelklassehotel

Hotelcharakter

  • Landhotel
  • Konferenzhotel
  • Ferienhotel
  • Wellness-Hotel
  • Sporthotel
  • Wanderhotel

Zimmer-/Bettenkapazität

Betten-Kapazität

320

Zimmer-Kapazität

Einzelzimmer: 143
Doppelzimmer: 143

Ausflugsziele

Stadtführung Linz am Rhein
Buchung über: Fremdenverkehrsamt Linz Tel. 02644/25 26
Max. Gruppengröße pro Stadtführer: 30 Gäste
Nicht allein wegen seiner malerischen Fachwerkhäuser aus fünf Jahrhunderten, sondern auch aufgrund der Vielfalt seiner Angebote wird Linz zu Recht als die „Bunte Stadt am Rhein“ bezeichnet.
Historische Altstadtführung auf den Spuren des Mittelalters
Dauer: 1,0 Std. / Preis: ca. 60,00 € pro Stadtführer
Historische Altstadtführung inkl. Besichtung der Kirche St. Martin
In der dreischiffigen Pfeileremporenbasilika vereinen sich spätromanische, früh-
gotische und spätgotische Baueinflüsse. Sehenswert sind überdies die Wandmalereien.
Dauer: 1,5 Std. / Preis: ca. 70,00 € pro Stadtführer
Empfehlenswert ist auch ein Besuch der Burg Linz (zentrale Lage) und der „Römischen Glashütte“. Infos unter: http://www.linz-burg.de/

Limburg und das Lahntal - Tagesprogramme für Busgruppen
Buchung über: Verkehrsverein Limburg, Tel. 06431/6166 oder 203222
Email: touristinfo@stadt.limburg.de
Erkunden Sie die historische Limburger Altstadt mit Domerklärung und das Lahntal mit einem Stadtführer/Reisebegleiter.

GUSTELS Krippenwelt
Buchung über: Gustel Hertling, Tel. 02638/205 oder 0175/514 15 50
Öffnungszeiten der Ausstellung: Ganzjährig Samstag, Sonntag und Feiertag von 14 - 18 Uhr. Andere Termine nach Vereinbarung. In der Adventzeit täglich 11-18 Uhr (am 24.12. geschlossen/am 25.12. von 14-18 Uhr geöffnet). Eintritt: 5,00 €/Person
Die Ausstellung zeigt mehr als 2.200 verschiedene Krippen aus ca. 100 Ländern. http://www.wiedtal.de/veranstaltungen/weihnachtskrippendorf-waldbreitbach
!!! Beachten Sie auch unser Sonderprogramm „Zauberhafte Weihnachtskrippen“ !!!

Geysir Andernach - größter Kaltwassergysir der Welt!
Buchung über: Tickets können Sie vorab unter 02632/958008-0 oder per Mail an info@geysir-andernach.de reservieren.
Beim Geysir Andernach ist für jede Interessensgruppe etwas dabei: Ein spannendes, interaktives Museum, eine Schifffahrt auf dem Rhein und dann, als Höhepunkt des Ausflugs, der Ausbruch des höchsten Kaltwassergeysirs der Welt (April - Oktober).
www.geysir-andernach.de
Unsere Empfehlung für Gruppen:
Geysir-Expedition mit dem Vulkan-Express (April bis Oktober an den Verkehrstagen Di., Do., Sa., So. und Feiertage)
Buchung: Brohltal Schmalspureisenbahn Betriebs GmbH
Email: Buero@vulkan-express.de Tel. 02636/8 03 03

Coppeneur Werksverkauf Exzellenter Schokoladen
Öffnungszeiten: Montag - Samstag 10:00 - 18:00 Uhr
Großzügige Präsentation auf 250 qm zum Stöbern und Verweilen.
Riesige Auswahl feinster Chocoladen und Pralinés und günstige Werksverkaufs-Preise.
Angebote 2ter-Wahl bis zu -60% (auf den empf. VK).
Erläuterung von Herstellung und Cacao-Anbau
Weitere Infos unter: https://www.coppeneur.de

Stadtführung Koblenz
Möchten Sie Koblenz bei Nacht erleben? Oder interessieren Sie sich für Geschichten rund um den Weinbau? Oder möchten Sie sich doch lieber von der Muse von Stolzenfels mehr über die Geschichte von Schloss Stolzenfels erfahren oder sich von der Marktfrau Lisbeth ihre Stadt zeigen lassen? Eine Reihe von interessanten und abwechslungsreichen Führungen beleuchtet die unterschiedlichsten Facetten der Stadt, der Festung Ehrenbreitstein und von Schloss Stolzenfels.
Sie haben eine Frage zu einer unserer Stadtführungen? Wir sind gerne für Sie da!
Stefan Ohlwein Thomas Schön
Tel.: 0261 / 30388-14 Tel.: 0261 / 30388-53
Fax: 0261 /30388–99 Fax: 0261 /30388–99
E-Mail: ohlwein@koblenz-touristik.de E-Mail: schoen@koblenz-touristik.de
http://www.koblenz-touristik.de

Stadtrundfahrten und Rundgänge für Gruppen in Bonn
Bonner Kneipenszene, Barockbauten der Kurfürstenzeit, Beethovenstadt, UNO-Stadt, ehemalige Hauptstadt. Das sind nur einige Themen der Stadttouren in Bonn.
Im aktuellen Programm "Bonn-Touren für Gruppen" finden Sie insgesamt 20 Stadt-rundfahrten und Rundgänge für individuelle Gruppen. Die Touren dauern in der Regel zwei Stunden, Verlängerungen sind möglich. Viele Touren sind auch in Fremdsprachen buchbar. Der Gästeführerservice vermittelt Ihnen gerne versierte Gästeführerinnen und Gästeführer und berät Sie über "Ihre" ganz individuelle Stadtführung.
Telefon: 0228 - 77 39 21 Telefax: 0228 - 77 39 20 E-Mail: bonntouren@bonn.de

In Vino Veritas - im Wein lieht die wAHRheit
Gästeführungen durch die historische Altstadt von Ahrweiler gespickt mit kleinen Lügengeschichten rund um die Stadtgeschichte von Ahrweiler und den Ahrwein inkl. einer 3er Weinverkostung ODER „Ahrweiler mit Musse“. Diese „entschleunigte“ Stadtführung eignet sich sehr gut auch für Senioren mit Rollatoren oder Rollstühlen.
Weitere vielseitige Informationen und Angebote erhalten Sie über Ahrtal Tourismus
Bad Neuenahr-Ahrweiler e. V., Tel. 02641/91 71-0 oder info@ahrtaltourismus.de

Benedektinerabtei Maria Laach mit Klostergärtnerei
Wir empfehlen Busgruppen eine Voranmeldung: In diesem Fall kann ein Filmraum für die Gruppe reserviert und der Film zum Wunschtermin der Gruppe gestartet werden. Dafür wird lediglich eine freiwillige Spende erbeten. Wollen Sie mehr erfahren?
Besuchen Sie die Kloster-Website: www.maria-laach.de oder nehmen Sie Kontakt mit dem Klosterforum auf: klosterforum@maria-laach.de ; Tel: 02652-5935

Reiseleiter für eine ganztägige Westerwald-Rundfahrt
Ein ortskundiger Reiseleiter zeigt Ihnen die Schönheiten unserer Heimat bei einer ganztägigen Rundfahrt. Zu sehen sind u. a. die Abtei Marienstatt, Hachenburg - die idyllische Fachwerkstatt im Westerwald, die Westerwälder Seenplatte u. v. m.

Gern vermitteln wir Ihnen den Kontakt zu unserem Reiseleiter.
Details zum Ablauf können mit ihm individuell besprochen werden!

Die Region bietet zahlreiche Attraktionen für Jung & Alt.
Wir würden uns freuen, wenn wir Ihnen mit den v. g. Anregungen bei der Planung Ihrer Reise behilflich sein konnten. Weitere Möglichkeiten sprechen wir gern mit Ihnen nach Ihren individuellen Wünschen ab.

Sonstige Ausstattungsmerkmale

Der Bus kann zum Aus- und Einsteigen der Gäste bis unmittelbar an den Hoteleingang vorfahren.
Der Hoteleingang / das Hotel ist barrierefrei erreichbar. Ebenso alle öffentlichen Einrichtungen des Hotels.

Die Nutzung von Schwimmbad, Sauna und Fitness(r)raum ist für Hotelgäste kostenlos.

Kostenfreie Busparkplätze sind in unmittelbarer Hotelnähe vorhanden.

Verpflegung

  • Frühstück/Buffet
  • Halbpension
Reichhaltiges Genießer-Frühstücksbuffet mit Bio-Ecke und einer Waffelstation.

Abendessen täglich von 18.00 - 21.00 Uhr: kalt-warmes Dinnerbuffet oder 3-Gang-Auswahl-Menü (nach Wahl unseres Küchenchefs) unter Berücksichtigung einer vegetarischen Variante.

Betriebszeiten

Ganzjährig geöffnet

Adresse

In der Huth 1
57641 Oberlahr
Deutschland

Anfahrt

Aus dem Norden:
BAB 3 Richtung Köln/Frankfurt
Abfahrt Neuwied/Altenkirchen/Rengsdorf
B 256 Richtung Flammersfeld,
7 km ab Ausfahrt.
Aus dem Süden:
BAB bis Wiesbadener Kreuz,
BAB 3 Richtung Köln/
Abfahrt Neuwied/Altenkirchen/Rengsdorf,
auf die B 256 Richtung Flammersfeld,
7 km ab Ausfahrt.

Navigationsgeräte:
Ziel:
56593 Bürdenbach
In der Huth 1 eingeben oder
57641 Oberlahr, Bahnhofstraße
und dann der Ausschilderung
zum “Westerwald Treff“ folgen.

Anfahrtsskizze

Kontakt

Roswitha Heimann
Telefon: + 49 (0) 2685 870
Fax: + 49 (0) 2685 87268
E-Mail: heimann@westerwaldtreff.de
Website: http://www.westerwaldtreff.de

Busparkplatz

drei und mehr Parkplätze direkt vor dem Objekt
Der Eintrag wurde zu Ihrer Merkliste hinzugefügt