Details zum Eintrag

Schloß Bückeburg, Bückeburg, Weserbergland

Die größte Schlossanlage in Niedersachsen, mit einem 50 Hektar großen Landschaftspark, dem größten privaten Mausoleum der Welt und der Fürstlichen Hofreitschule (150 Plätze).
Landpartie, Ritterspiele, Weihnachtszauber

Touristische Regionen

Art der Betriebes

Schlösser/Burgen/Gärten

Aufenthaltsdauer

Der Weg vom Schloß zum Mausoleum beträgt ca. 15 Minuten zu Fuß, auf halber Strecke das Parkcafe 05722/3528
Bei älteren Besuchern besteht die Möglichkeit mit dem Bus das Mausoleum anzufahren. Alle anderen Einrichtungen sind in 2 - 5 Minuten vom Bus aus erreichbar.

Eintrittspreise

Erwachsene 4,50 €; Kinder 1,80 €; Familie 10,60 €
Gruppen ab 15 Personen 3,50 €; 2 Begleiter frei
Führungsdauer ca. 1 Stunde
Mausoleum: Erwachsene 2,50 €; Kinder 1,50 €; Familie 6,00 €; Gruppen ab 15 Personen 2,00 €
Hofreitschule: Bei Lösung an der Schlosskasse 2,00 €
Reitkunstvorführung: Gruppenpreis 4,00 €
Bummelpass: 5 Einrichtungen zu einem Preis: Schloß, Mausoleum, Hofreitschule, Hubschraubermuseum und Landesmuseum p.P. 10,00 €; Kinder 5,50 €

Adresse

Schloßplatz 1
31675 Bückeburg
Deutschland

Anfahrt

BAB 2 Abfahrt Bad Eilsen, von dort 5 km bis Bückeburg
Bahnhof Bückeburg 1 km zu Fuß

Kontakt

Alexander Perl
Telefon: (0) 5722 5039 oder 909182
Fax: (0) 5722 909184
E-Mail: schlossbueckeburg@t-online.de
Website: http://www.schloss-bueckeburg.de

Öffnungszeiten/Betriebszeiten

Schloß: 1. April - 30. September 9,30 - 18,00 Uhr, letzte Führung 17,00 Uhr
1. Oktober - 30. März 9,30 - 17,00 letzte Führung 16,00 Uhr
Mausoleum 1. April - 3. November Montags - Freitags 11,00 - 17,00 Uhr, Samstags, Sonntags und Feiertags 10,00 - 18,00 Uhr Im Winter geschlossen, Gruppen auf Anmeldung.
Hofreitschule: Dienstags bis Sonntags 10,00 - 17,00 Uhr

Busparkplatz

ein Parkplatz direkt vor dem Objekt
Der Eintrag wurde zu Ihrer Merkliste hinzugefügt