Details zum Eintrag

Salzwelten Altaussee - Foto 1Salzwelten Altaussee - Foto 2Salzwelten Altaussee - Foto 3(c) Steiermark Tourismus | Mario Schmid (Bild 1) | Johannes Kernmayer (Bild 2)

Salzwelten Altaussee, Altaussee, Steiermark

"Partner von Busreisen Steiermark"

Salz prägte schon seit jeher den Charakter und die Kultur des Ausseerlandes. Die Salzwelten Altaussee sollten daher in der Reiseplanung Ihrer Gruppen auf keinen Fall fehlen.

Ihre Gäste betreten nicht nur das größte aktive Salzbergwerk Österreichs, sondern auch einen wahren „Berg der Schätze“: Stollengänge aus purem Salz, die Barbarakapelle oder der mystische Salzsee sind einige der Highlights.

Ihr besonderer Vorteil in den Salzwelten Altaussee ist die bequeme und sichere Anreise über die neue, komfortable Zufahrtsstraße direkt zum Stolleneingang.

Hier stehen kostenlose Busparkplätze zur Verfügung. Unser Reservierungssystem sorgt für die zeitgerechte Abwicklung und stressfreie Weiterfahrt für Ihre Gruppen.

Kunst am Steinberg – Ausstellung im 1. Stock des Steinberghauses. Eintritt frei.

Die Salzwelten Altaussee sind nur im Rahmen einer Führung begehbar. Zu Fuß ca. 2 km durch die Stollen, Dauer ca. 90 Minuten. 7° Celsius. Warme Kleidung wird empfohlen.

Touristische Regionen

Art der Betriebes

Museen/Höhlen/Bergwerke

Aufenthaltsdauer

Besichtigungsdauer: ca. 90 Min. unter Tage, gesamte Aufenthaltsdauer ca. 2 Stunden.

Adresse

Lichtersberg 25
8992 Altaussee
Österreich

Anfahrt

Autobahnausfahrt: A10 Kn. Ennstal, 87 km

Kontakt

Helga Pucher
Telefon: + 43 (0) 6132 200 2400
Fax: + 43 (0) 6132 200 4400
E-Mail: info@salzwelten.at
Website: http://www.salzwelten.at

Öffnungszeiten/Betriebszeiten

April – Oktober tägl., zusätzl. ganzjährig jeden Mittwoch Abendführungen.
25.12. – 6.1. (ausgen. 31.12): Führung tägl. 17.00 und 19.00 Uhr.

Busparkplatz

zwei Parkplätze direkt vor dem Objekt
Der Eintrag wurde zu Ihrer Merkliste hinzugefügt