Details zum Eintrag

"Münze Hall & Münzerturm" forschen, entdecken, staunen - Foto 1"Münze Hall & Münzerturm" forschen, entdecken, staunen - Foto 2"Münze Hall & Münzerturm" forschen, entdecken, staunen - Foto 3

"Münze Hall & Münzerturm" forschen, entdecken, staunen, Hall in Tirol, Innsbruck

In der romantischen Burg Hasegg gelegen lässt das Museum der Münze Hall die Vergangenheit wiederaufleben.
Franz - ein Münzwardein aus längst vergangenen Tagen - führt die Besucher anhand einfach zu bedienender Audio-Guides durch ein halbes Jahrtausend Europäische Münzgeschichte. Dabei berichtet er über die Anfänge des Talers und des Dollars und lüftet die Geheimnisse mächtiger Münzherren und findiger Münzfälscher. Kernstück des neu gestalteten Museums ist die weltweit einzige Walzenprägemaschine, die mit einer Länge von 8 Metern jeden Besucher in ihren Bann zieht.

Der zweite Teil des Museums, der berühmte Münzerturm, bietet neben funkelnden Kristallgeschichten, einer atemberaubenden Aussicht, einem rührenden Falkenfilm, architektonischen Besonderheiten,spannenden archäologischen Fundstücken auch noch der größten Silbertaler der Welt.

Und zum Abschluss kann der Gast noch im Museumsshop eigenhändig seine eigene Münze prägen.

Touristische Regionen

Art der Betriebes

Museen/Höhlen/Bergwerke

Aufenthaltsdauer

Besichtigung des Museums mit Audioguide:
min. 40 Minuten, max. 80 Minuten (mit Turm)

Münzprägung ohne Besichtigung des Museums:
min. 15 Minuten, max. 30 Minuten
(bei Prägung einer Münze, ca. 30 - 40 Personen)

Eintrittspreise

Eintrittspreise Münze Hall:
Münzmuseum Erw. (Gruppe ab 15 pax): EUR 6,00 (EUR 4,00)
Münzerturm Erw. (Gruppe ab 15 pax): EUR 4,00 (EUR 3,00)
Kombiticket Erw. (Gruppe ab 15 pax): EUR 8,00 (EUR 6,00)
Busfahrer und Reisebegleiter frei.
Incomingpreis auf Anfrage

Adresse

Burg Hasegg 6
6060 Hall in Tirol
Österreich

Anfahrt

Inntalautobahn A12
Ausfahrt "Hall Mitte"
Gratis Busparkplatz:
Unmittelbar nach Innbrücke links abbiegen und gleich wieder links (großer Parkplatz von der Strasse aus zu sehen).
Dann ein kurzer Fussweg retour (unter Autobahnzubringer ist eine Unterführung) für ca. 2 min. Das Museum ist leicht am Münzerturm zu erkennen. Der Eingang ist über das Glastor zu erreichen.

Anfahrtsskizze

Kontakt

Maria Ablinger
Telefon: (0) 5223 5855169
Fax: (0) 5223 5855166
E-Mail: info@muenze-hall.at
Website: http://www.muenze-hall.at

Öffnungszeiten/Betriebszeiten

Sommer (April - Oktober)
Dienstag - Sonntag 10.00 - 17.00 Uhr
Montag geschlossen!

Winter (November - März)
Dienstag - Samstag 10.00 - 17.00 Uhr
Sonntag und Montag geschlossen!

Letzter Einlass 16.00.
Achtung: Von der 3. Jännerwoche bis zur 2. Märzwoche nur für Gruppen nach Voranmeldung geöffnet!

Schliesstage:
01.01., 01.11., 25.12., 26.12.

Busparkplatz

im Umkreis von 200m
Der Eintrag wurde zu Ihrer Merkliste hinzugefügt