Details zum Eintrag

Insel Mainau - Foto 1Insel Mainau - Foto 2Mainau GmbH

Insel Mainau, Insel Mainau, Bodensee

Insel Mainau im Bodensee
Das Mainau Blumenjahr 2020: Blühende Wasser, schwimmende Gärten

Im Blumenjahr 2020 greifen die Gärtnerinnen und Gärtner der Mainau die Verbindung von Wasser und Garten auf und werfen einen Blick hinüber zur Landesgartenschau in Überlingen am nördlichen Seeufer. Dabei lassen sie nicht nur Seerosen und ganze Gärten schwimmen, sondern interpretieren auch die im Barock beliebte Wasserorgel neu. Der Bogen reicht bis hin zu Wissensstationen, die Wasser als Baustein des Lebens verdeutlichen und an denen die Besucherinnen und Besucher überraschende Eigenschaften und Nutzen von Wasser und Wasserpflanzen kennenlernen. Hierzu zählt beispielsweise das Potential von Wasserpflanzen für die Wasseraufbereitung und Energiegewinnung. Dass neben Fisch auch Wasserpflanzen für Auge und Gaumen ein besonderer Genuss sind, zeigen die Köchinnen und Köche der Insel mit ihren Gerichten, die gerne auch mit einem fruchtigen Wassereis abgerundet werden dürfen.

Tulpen, Rosen, Dahlien: Farbenfrohe Blütenhöhepunkte

Die Insel Mainau ist mit rund 1,2 Millionen Besucherinnen und Besuchern jährlich eines der größten Tourismusunternehmen am Bodensee. Die ganzjährig geöffnete Park- und Gartenanlage, in dessen Zentrum ein Barockschloss und eine über 150 Jahre alte Baumsammlung stehen, beherbergt auch eines der größten Schmetterlingshäuser Deutschlands und individuell gestaltete Abenteuerspielplätze. Von Mitte März bis Ende Oktober warten die Gärten während des so genannten Mainau-Blumenjahres mit abertausenden Tulpen, hunderten Rhododendren, duftenden Rosen, Stauden und farbenfrohen Dahlien auf. Palmen und Zitruspflanzen verleihen der Insel im Sommer mediterranes Flair. Als Gründer des Tourismusunternehmens gilt der aus der schwedischen Königsfamilie stammende Lennart Graf Bernadotte († 2004), der den ehemaligen Sommersitz seines Urgroßvaters Großherzog Friedrich I. von Baden zu einem Blumenparadies ausbaute. Seit 1974 wird die Mainau als GmbH geführt. An ihrer Spitze stehen heute die Geschwister Bettina Gräfin Bernadotte und Björn Graf Bernadotte.


Gräfliche Feste und schwedische Bräuche

Zu den Höhepunkten des Jahres gehören auf der Insel Mainau im Frühjahr und Herbst die gräflichen Feste. Zum „Bummeln, Einkaufen, Genießen“ lädt das Gräfliche Inselfest ein. Vom 21. Mai bis 24. Mai 2020 präsentieren rund um das Schloss und im Rosengarten internationale Aussteller Trends und Mode für Gartenliebhaber, dazu vielerlei Accessoires für Haus und Garten, für Lifestyle und Wellness. Ergänzt wird das Angebot durch allerlei Handgefertigtes sowie Delikatessen- und Gewürzstände. „Noblesse Oblige“ heißt es beim Gräflichen Schlossfest. Das Einkaufserlebnis der besonderen Art in sonst nicht öffentlich zugänglichen Räumen des barocken Mainau-Schlosses bietet vom 1. bis 4. Oktober 2020 Auserlesenes und Exklusives zum Thema Schmuck, Mode und Accessoires.

Die Wurzeln der Familie Bernadotte liegen in Schweden. Daher werden seit jeher auf der Insel Mainau auch schwedische Traditionen gepflegt. Dazu gehört vor allem das Mittsommerfest, mit dem in den skandinavischen Ländern die Sommersonnenwende gefeiert wird. Auf der Mainau gibt es ebenfalls ein fröhlich-buntes Fest nach schwedischem Brauch, das am 20. Juni 2020 stattfindet. Licht in die dunklen Tage des Winters bringen das traditionelle Lucia-Singen, bei dem ein Mitglied der Familie Bernadotte als Lichtheilige Lucia auftritt.

Im Winter 2020/2021 wird es im barocken Schloss Mainau eine Winterausstellung zum Thema "Ganz einfach wieder Kind sein - auf Entdeckungsreise durch die bunte Welt der Holzspielzeuge" geben. Vom 16. Oktober 2020 bis 7. Februar 2021 können Sie die bunte Vielfalt an Holzspielzeugen, die von den Mitgliedern der Fachgruppe Holz (Ostheimer, Brio u.v.m.) hergestellt werden und Kinderträum ganz einfach wahr werden lassen, erleben. Außerdem findet auch in diesem Jahr wieder von Mitte November 2020 bis zum 6. Januar 2021 (immer mittwochs bis sonntags von 14.00 bis 19.00 Uhr) ein kleiner, aber feiner skandinavischer Wintermarkt im Schlosshof statt.

Weitere Informationen zur Insel Mainau, zu Veranstaltungshöhepunkten und gastronomischen Angeboten gibt es unter www.mainau.de.


Gruppenangebote 2020: https://www.mainau.de/files/content/Downloads/Deutsch/2020-Gruppenangebote-2908.pdf

Touristische Regionen

Art der Betriebes

Schlösser/Burgen/Gärten

Aufenthaltsdauer

Empfohlene Aufenthaltsdauer: ab ca. 2,5 Stunden

Eintrittspreise

Zeiten und Preise
Park und Gärten haben ganzjährig von
Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang geöffnet.

Eintrittspreise für das Blumenjahr 2020:
20. März bis zum 25. Oktober 2020
Erwachsene: 22,00 €
Gruppenpreis (ab 10 Personen): 17,50 €
Schüler/-innen (ab 13 Jahren): 13,00 €
Studenten-/innen (mit Ausweis): 13,00 €
Kinder bis einschließlich 12 Jahren GRATIS
Inselbus (pro Fahrt) 1,50 €
Menschen mit Behinderte zahlen den regulären Tarif. Mit dem Zusatz "B", "aG" oder "H" im Ausweis ist eine Begleitperson GRATIS.


Busfahrer und Reiseleiter bekommen (gegen
Vorlage eines entsprechenden
Dienstausweises)selbstverständlich freien
Eintritt auf die Insel.

Adresse

Mainau 1
78465 Insel Mainau
Deutschland

Anfahrt

Die Anreise kann sowohl mit dem Schiff (Mainau-
Hafen) als auch mit dem Bus und dem Auto
(Parkplatz auf dem Festland) erfolgen. Vom
Parkplatz führt eine Fußgängerbrücke direkt auf
die Insel. Alles Wissenswerte für eine
entspannte Anreise und einen angenehmen
Aufenthalt auf der Insel Mainau finden Sie auch
unter
www.mainau.de/anfahrt.html

Für Ihr Navigationsgerät:
Mainau 1
oder GPS Daten:
N 47° 42.075, E 009° 11.042

Anfahrtsskizze

Kontakt

Stephanie Leins
Telefon: + 49 (0) 7531 303-285
Fax: + 49 (0) 7531 303-249
E-Mail: stephanie.leins@mainau.de
Website: http://www.mainau.de

Öffnungszeiten/Betriebszeiten

Die Insel Mainau ist ganzjährig von Sonnenaufgang
bis Sonnenuntergang geöffnet.

Busparkplatz

drei und mehr Parkplätze direkt vor dem Objekt
Der Eintrag wurde zu Ihrer Merkliste hinzugefügt